Tanzen für Toleranz

Sprache auswählen: DEEN
 
In Motion Slider 4In Motion Slider 1In Motion Slider 2In Motion Slider 3Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Modern Line Dance

Line Dance ist in Deutschland zunächst überwiegend nach Country und Westernmusik getanzt worden. Modern Line Dance ist offen für alle Musikrichtungen. Der Begriff Line Dance bezeichnet die Art wie getanzt wird - überwiegend in Reihen und in Linien. Es wird in der Regel in Gruppen getanzt, die Tänzerinnen und Tänzer tanzen jedoch für sich allein - es ist ein Solotanz.

 

Getanzt werden moderne amerikanische Rhythmen, wie z.B. Cha Cha, Polka, Langsamer Walzer, Samba und hierzulande weniger bekannte wie z.B. East Coast Swing, West Coast Swing, Two Step und Nightclub Two Step. Getanzt wird nach aktuellen international bekannten Liedern aus den Charts, nach Klassikern des Tanzsports und auch nach Countrymusik.


Für jeden Tanz gibt es eine Schrittfolge (Choreographie), die zunächst erlernt werden muss. Getanzt wird nach dem Rhythmus und in der Motion der zugehörigen jeweiligen Musik.


Alle können mitmachen …

  • egal wie alt – Freude und Spaß an der Bewegung nach Musik sind ideale Voraussetzungen
  • Männer und Frauen – jede Tänzerin und jeder Tänzer tanzt für sich, ohne Tanzpartner
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – Line Dance ist Breitensport, der erlernt werden kann
  • es gibt keine „Kleiderordnung“ – bequeme Kleidung und hallentaugliche Sportschuhe reichen


Schaut vorbei und lernt unseren Sport kennen …


… Interessierte sind jederzeit willkommen - wir trainieren in mehreren Gruppen jeweils montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags.

 

Information, Beratung und Trainingsanfragen:  Kontakt

 

 

Partner:

 

Rock am Kellenberg

Waering

Molitor

Stickwerk

In Motion Line Dance TuS Oppendorf 1920 e.V. ist Mitglied im:

 

DTV

TNW

Logo CWNRW

BfCW